Aktuelles

12.02.2018

MACH2-Nachwuchsförderprogramm

6. Staffel abgeschlossen

von links: Nina Wolf (MACH2), Gökhan Cavdar (Power Cast Vobra), Jan Schnitgerhans (Sollich), Alexander Seibel (Power Cast Vobra), Felix Lessmann (Stiegelmeyer), Martin Börner (Kannegiesser), Annika Pabel (Wemhöner Surface), Meike Birkenhake (MIG/HiPP), Simon Swaters (MIG/HiPP), Nina Wiebesiek (ELEKTRA), Markus Tomaschewski (Kannegiesser), Henrik Doht (BFI), Matthias Kruse (BFI), Sebastian Frensemeier (Stiegelmeyer), Malte Nowak (BFI), Heinrich Hellmeier (BFI), Max-W. Tiemann (MACH2)

Mit einer Abschlussveranstaltung im Kreise der Teilnehmer und "Paten" (Geschäftsführer, Personalleiter und Führungskräfte) aus verschiedenen MACH2-Mitgliedsfirmen ist das aktuelle Nachwuchsförderprogramm zu Ende gegangen.

15 junge Potenzialträger nahmen an speziell für diese Zielgruppe konzipierten Seminaren, Workshops und Coachinggesprächen sowie einem Persönlichkeitstest teil und absolvierten eine Projektarbeit, mit deren Ergebnispräsentation auch das Programm endete.

Der Fokus des Programms richtet sich verstärkt auf Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Wieder dabei war das Praxistraining Kommunikation, in dem eigene, erlebte Gesprächssituationen mit einem zertifizierten Seminarschauspielers nachvollzogen wurden. Die Gelegenheit, das persönliche Kommunikationsverhalten so wirklichkeitsnah wie möglich wahrzunehmen und aufgrund des direkten Feedbacks zu optimieren, wurde von den Teilnehmern begeistert aufgenommen.

Das nächste MACH2 Förderprogramm startet Ende Februar 2018 unter dem Namen MACH2 PEP - PotenzialEntwicklungsProgramm.

 


Zurück