Details

Seminarbetrieb vorerst bis zum 3. Mai eingestellt

In der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April wurde das Verbot der Durchführung von Seminaren bis vorerst 3. Mai verlängert.

Deshalb müssen wir leider alle geplanten Veranstaltungen im Zeitaum 20. April bis 30. April absagen. Alle angemeldeten Teilnehmer/innen werden von uns schnellstmöglich persönlich informiert.

Bei einigen der betroffenen Seminare besteht grundsätzlich die Möglichkeit, im Juni einen Ersatztermin einzurichten. Alternativ stehen bereits alle neuen Termine für das zweite Halbjahr fest und können bei uns erfragt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr mach1-Team

 

Update 28. April: Nach aktuellem Stand kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Verbot der Durchführung von Seminaren verlängert wird. Sowie wir Genaueres wissen, informieren wir sofort alle betroffenen Teilnehmer/innen persönlich.