Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaft für berufliche Weiterbildung im Kreis Herford e.V.
Tel.: 05221/933633 | Fax: 05221/933624 | Mail: info@mach1-weiterbildung.de

Emotional stark in schwierigen Führungssituationen

241050 | 

Vor Ort Nach Buchung gesichert

Zielgruppe

Führungskräfte und Führungsnachwuchs mit Personalverantwortung

Ziele

Als Führungskraft brauchen Sie einen wirksamen Umgang mit den eigenen, aber auch mit den unterschiedlichen Emotionen Ihrer Mitarbeitenden und Vorgesetzten. Optimieren Sie Ihr Emotionsmanagement im Business und erhalten Sie ein wirksames Repertoire an hilfreichen Tools. Erfahren Sie, welche meist unbewussten psychologischen Mechanismen im Umgang mit Kolleg:innen, Mitarbeitenden und Vorgesetzten wirken. Reagieren Sie auch unter Druck professionell und erweitern Sie Ihre Handlungsoptionen für eine konstruktive und kooperative Zusammenarbeit.

Themen

Emotionen in Führung und Business

Bedeutung von Emotionen im Business.

Wie entstehen Emotionen?

Automatische Reaktionen und impulsives Verhalten.

Automatismen durchbrechen: Neue Handlungs- und Gefühlsoptionen.

Destruktive Wechselwirkungsprozesse erkennen und umwandeln.

Denken – Fühlen – Führen

Wie Emotionen Ihre Kognition beeinflussen und umgekehrt.

Die eigenen Gedanken steuern und Gefühle folgen lassen.

Vom negativen zum positiven Loop.

Die eigene Frustrationstoleranz als Führungskraft steigern.

Wie Gehirn und Körper zusammenspielen: Denken und Fühlen.

Wie Gefühle, wie Stress, Sorgen und Angst entstehen und verändert werden können.

Die eigenen Emotionen für eine beziehungsorientierte Führung nutzen.

Professionelles Emotionsmanagement als Führungskraft

Ihre Wirkung auf Mitarbeitende, Kolleg:innen und Vorgesetzte einschätzen.

Einen kühlen Kopf behalten: Wenn es mal nicht so läuft, wie Sie wollen.

Die eigenen Emotionen und Reaktionen im Führungsverhalten analysieren und steuern.

Emotionale Muster bei sich und anderen erkennen und entschärfen.

Selbstführung in herausfordernden Situationen.

Tools für schwierige und extreme Situationen

Kritische Situationen bereits im Vorfeld entschärfen.

Hilfreiche Maßnahmen zu Emotionsregulierung.

Gleich platz‘ ich – Sofortmaßnahmen bei Eskalationen.

Ausgleich und Balance bei Druck und Widerstand.

Methoden

Trainer-Input

Gespräch im Plenum

Kleingruppen- und Einzelarbeit

Erarbeitung von Handlungsstrategien für den Führungsalltag

Zeit

Von: Do., 18.4.2024 9:00 Uhr
Bis: Do., 18.4.2024 16:30 Uhr
Dauer: 1 Tag

Ort

mach1 Weiterbildung - Herford
Mittelweg 28 32051 Herford Deutschland

Trainer*in

 
Melanie 
Horstmann

Gebühr

310,00€
inkl. Getränke und Mittagessen